The Camp

It's your last chance. If you don't use it, you'll never become a right human anymore ...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Dieses Forum dient nur noch ausgewählten Nutzern zum Nachlesen der Geschichten,
daher die Deaktivierung einiger meist eh inaktiver Profile.
Die Weiterentwicklung des Camps wird dennoch in anderer Form stattfinden.
Einmal Campler, immer Campler. #fliehkraft

Teilen | 
 

 MoC Übergang Jugendliche

Nach unten 
AutorNachricht
SnowyDreams

avatar

Anzahl der Beiträge : 863
Anmeldedatum : 12.04.15
Alter : 23

BeitragThema: Re: MoC Übergang Jugendliche   So Apr 12 2015, 22:49

Anmeldung:

Vor- und Zuname: Lalita Green (Li)
Alter: 15
Geschlecht: weiblich
Aussehen: Li
Charakter: still, ignorierend
Familie (also wen würdet ihr zu euer Familie zählen): ihre Eltern und eine Eltere Schwester (studiert bereits), für ihre Familie ist sie jedoch eher das "schwarze Schaf"
Stärken: Cleverness, Ignoranz
Schwächen: aus ihrer Sicht eher keine, aus der Sicht ihrer Familie ist es dagegen wohl ihre bloße Existenz
Sonstige Infos: Li hat ihre ganz eigene Weltansicht und kapselt sich aus diesem Grund von ihrer Umwelt ab. Es gab für sie nur einen Weg aus dieser Abkapselung heraus zukommen. Und somit ging sie regelmäßig, fast schon täglich mit ihren Freundinnen feiern. Sie hatten ihre eigenen Wege in die Clubs zu kommen und vergnügten sich dort regelmäßig mit Alkohol und irgendwelchen Jungs, die sie als gut aussehend empfangen.

_________________
Mit der Zeit weicht der Schmerz der schönen Erinnerung, doch die Sehnsucht, dass alles wird, wie es einst war, bleibt.
Nach oben Nach unten
SnowyDreams

avatar

Anzahl der Beiträge : 863
Anmeldedatum : 12.04.15
Alter : 23

BeitragThema: Re: MoC Übergang Jugendliche   Do Apr 23 2015, 19:57

Vor- und Zuname: Maria Silver
Mein Name ist nur noch für das offizielle nötig. Die Polizei kennt mich unter diesem Namen und im Heim nennt man mich auch so, doch allgemein bin ich nur als Husky bekannt. Ein Grund dafür waren wohl meine blauen Augen, der andere Grund war wohl eher meine Ausdauer und Zähigkeit.
Alter: 16
Geschlecht: weiblich
Aussehen: https://ergomag.files.wordpress.com/2014/05/new_sad_lonely_girl_image.jpg
eisblaue Augen, lange, rötliche Haare, sportlich, eher zierlich, hat einige Narben
Charakter: zurückhaltend Neuen gegenüber
*Familie (also wen würdet ihr zu euer Familie zählen): keine Familie vorhanden
Allerdings gab es ein par Jungs, mit denen ich auf der Straße gelebt hatte, die ich durchaus als meine Familie bezeichnen würde
Stärken: zäh, geschickt
Schwächen: Bindungsschwierigkeiten, mangelnder Respekt
*Besonderes: Husky lebte schon lange auf der Straße, einige Menschen mochten sie und halfen ihr beim überleben, andere waren dagegen weniger begeistert, weshalb sie sich oft genug vor der Polizei verstecken musste.
*Sonstige Infos: Ich bin ein Mädchen für mich, ich kann es nicht haben eingesperrt zu sein, schlafen in einem Raum ist fürchterlich und strenge Regeln überflüssig. Nein, ich brauche meine Freiheit. Ich spiele für mein Leben gerne Fußball, allerdings nicht das Fußball, welches die meisten von euch wohl kennen, sondern Straßenfußball eben, wir spielten ohne wirkliche Regeln, Fouls gab es nicht, man stand eben wieder auf und spielte weiter. Sonst gibt es wohl nicht so viel über mich zu sagen.

_________________
Mit der Zeit weicht der Schmerz der schönen Erinnerung, doch die Sehnsucht, dass alles wird, wie es einst war, bleibt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: MoC Übergang Jugendliche   Mo Apr 27 2015, 18:32

Vorname: Julius
Nachname: Kane
Alter: 17
Geschlecht: Habt ihr schonmal ein Mädchen gesehen, das Julius heisst?
Aussehen: Mittellange, schwarze Haare ohne wirklich erkennbare Frisur, zwei unterschiedlich gefärbte Augen ,eines tiefblau und eins hellgrün (Meist ist das das erste Gesprächsthema überhaupt,noch vor "Hallo") , recht blass und dünn
Familie: Meine Eltern sind beide tot und waren auch so ziemlich die einzigen ,die ich als Familie bezeichnen könnte. Meine restlichen Verwandten haben entweder so getan als wär ich nicht da oder nannten mich Missgeburt oder ähnliches hinter meinem Rücken
Charakter: Misstrauisch, recht eingebildet ( Ich hab zu viel Scheisse gesehen und getan um das nicht zu sein )
Stärken: Vorausplanend , weiss ein oder zwei Dinge über den menschlichen Körper
Schwächen: Körperlich eher schwach , kann keine Kritik vertragen
*Besonderes: Ich habe zwei unterschiedliche Wesenszüge(Manche würden sagen ich bin schizophren),
mal bin ich relativ nett und kann mir einen schönen Tag mit den Leuten machen denen ich vertraue,
mal zeige ich sadistische Züge und habe Spaß daran andere zu quälen, sowohl seelisch als auch körperlich. Ich kann mich mehr oder weniger für einen der Wesenszüge entscheiden (wenn mir danach ist).
*Sonstige Infos: Ich habe eine Leidenschaft für Schach entwickelt, seit ich 8 war. Es ist meiner Meinung nach das perfekte Spiel: Derjenige mit dem höheren Intellekt und den besseren Ideen gewinnt. Als ich 12 war habe ich mal ein Schachturnier für über 16 Jährige gespielt und gewonnen.
Ich hab damals sowohl den schwarzen als auch den weißen König meiner letzten Partie mitgehen lassen und trag sie als Glücksbringer immer bei mir, außerdem bestehe ich darauf bei jedem Spiel (Nicht nur Schach) ,welches Figuren benötigt ,diese beiden zu benutzen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MoC Übergang Jugendliche   

Nach oben Nach unten
 
MoC Übergang Jugendliche
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Camp :: Memories of Characters-
Gehe zu: